Aktuelles

Aktuelle Ausgabe

IN EIGENER SACHE 5_6/2020

Kategorie: Aktuelle Ausgabe
IN EIGENER SACHE 5_6/2020

Darauf können Sie sich verlassen

Gewiss: Die Wirtschaft ist zyklisch. Daher sind Höhen und Tiefen nichts Neues. Doch durch die derzeitige, der Coronapandemie geschuldete Krise könnte die Ökonomie dauerhaft ins Stocken geraten.



Auch wenn sich der Ausgang des Debakels nicht voraussagen lässt, steht eins bereits fest: Der Preis wird hoch – von den immensen Verlusten durch gewagte Kredite über den Einbruch der Aktienmärkte bis hin zu kostspieligen Rettungsplänen.

Nun dauert es wahrscheinlich nicht mehr lange, bis das abgedroschene Motto „Rezession als Chance“ wieder in aller Munde ist, aufs Neue durch Medien aller Art geistert und die Sonntagsreden von Politikern und Konzernbossen zum wiederholten Mal schmückt.

Ob mittelständische Unternehmen, die an allen Fronten um ihre Existenz kämpfen, den drohenden Abschwung als Chance empfinden werden, ist allerdings fraglich. Denn viele von ihnen merken jetzt, in welcher prekären Situation sie sich doch befinden, und anders als Großunternehmen, die zur Vorbeugung am Tropf des Staates hängen, bevor sie überhaupt richtig krank sind, sind Mittelständler – auch wenn sie derzeit staatliche Hilfe erhalten können – auf lange Sicht doch auf sich allein gestellt. 



Graziella Mimic


 

 

 

 

 

 

GRAZIELLA MIMIC, 
Chefredakteurin

 

 

 

Unter Umständen können turbulente Zeiten allerdings auch der Anlass sein, eine neue Sicht auf die Dinge zu erhalten, alte Gewohnheiten über Bord zu werfen und neue Wege einzuschlagen. Spätestens dann tut es not, einen kritischen Blick auf die Unternehmensorganisation zu richten, Schwachstellen sowie Verbesserungspotenziale zu identifizieren und Strategien zu deren Erschließung zu erarbeiten. Wachsamkeit und Flexibilität heißen die Gebote der Stunde: Es gilt, die Abläufe permanent zu überprüfen und sich stets neu zu strukturieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ganz sicher ist: Unternehmen sind bei ihren Entscheidungen für ein Produkt, eine Lösung oder ein Konzept mehr denn je auf Investitionssicherheit angewiesen. Und in diesem Punkt steht FACTS ihnen mit ausführlichen Tests, wertvollen Tipps und gewinnbringenden Ratschlägen sowie auch mit der Erläuterung wirtschaftlicher Zusammenhänge und der Beschreibung der dafür geeigneten Strategien weiterhin zur Seite.

Herzlichst

Graziella Mimic

  

Artikel als PDF

 

Foto: shutterstock, Anna Köster

 

 ddd

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811